E-Mail: info@plydoo.de

Tel.: 06341 2691220

Mo-Fr 09-19 Uhr

Datenschutzinformation

Stand: März 2021

Wir von Plydoo nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und erfassen, verwenden, offenlegen, übermitteln und speichern („verarbeiten“). Die erhobenen personenbezogenen Daten sind vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns, den von uns bezogenen Produkten, Dienstleistungen und Features, Ihrem Standort und Sitz sowie dem jeweils geltenden Recht abhängig.  

1. Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Webseite und Online-Services

Datenkategorien und Zweck der Verarbeitung

Im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Webseiten oder Online-Services (jeweils ein „Online Angebot“) verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Sie aktiv und freiwillig selbst angeben und die im Rahmen Ihrer Nutzung eines Online Angebots anfallen, einschließlich der folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

  • Ihre Kontaktinformationen, wie z.B. Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
  • weitere personenbezogene Daten, die Sie in Kontakt- und anderen Formularen eines Online Angebots selbst angeben,
  • Informationen, die im Rahmen der Nutzung eines Online Angebots automatisch erhoben werden, wie Ihre Device- und Nutzerkennung, Informationen zu Ihrem Betriebssystem, Seiten und Dienste die Sie im Rahmen Ihres Besuchs genutzt und besucht haben sowie Datum und Uhrzeit einer Nutzeranfrage
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:
  • um Ihnen die Inanspruchnahme der Leistungen und Funktionen der Online Angebote zu ermöglichen, um Kundensupport zu erbringen und um unsere Online Angebote zu verbessern und weiterzuentwickeln,
  • um die Nutzung eines Online Angebots abzurechnen,
  • um Ihre Identität festzustellen und eine Nutzer-Authentifizierung zu ermöglichen,
  • um Ihre Anfrage oder Weisung zu bearbeiten,
  • um Sie zu kontaktieren, falls wir Fragen zu Ihrem Auftrag haben oder noch Unterlagen fehlen
  • um Ihre Bestellung abzuwickeln und Ihnen darauf bezogene Informationen und Angebote zugänglich zu machen,
  • um Ihnen Marketinginformationen zuzusenden oder Sie im Rahmen von Kundenzufriedenheitsumfragen zu kontaktieren,
  • um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, Rechtsansprüche geltend zu machen oder abzuwehren und um betrügerische und ähnliche Handlungen, einschließlich Angriffe auf unsere IT-Infrastruktur, abzuwehren und zu unterbinden
Wir verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf folgender rechtlichen Grundlage :
  • um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (siehe Artikel 6.1.b DSGVO),
  • unsere eigenen legitimen Geschäftsinteressen in Bezug auf den Betrieb der Webseite und die Bereitstellung unserer Dienste zu verfolgen oder um legitime Interessen Dritter zu verfolgen, solange Ihre Interessen und Grundrechte nicht diese Interessen außer Kraft setzen (siehe Artikel 6.1.f DSGVO),
  • bei Bedarf Rechtsansprüche geltend zu machen, wahrzunehmen oder zu verteidigen (siehe Artikel 9.2.f DSGVO).

Einige dieser Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten überschneiden sich, daher kann es mehrere Gründe geben, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns rechtfertigen.

In den beschränkten Umständen, für die Sie uns ausdrücklich Ihre Zustimmung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben (siehe Artikel 6.1.a DSGVO), steht es Ihnen frei, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise das Recht haben, weiterhin Ihre Informationen zu verarbeiten, wenn dies laut einer der anderen oben genannten rechtlichen Grundlagen zulässig ist.

Sie haben das Recht, der Art und Weise zu widersprechen, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, oder uns zu bitten, die Verarbeitung einzuschränken. Bitte sehen Sie unten unter Abschnitt 13 für weitere Einzelheiten.

Wenn Sie weitere Informationen über unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, kontaktieren Sie bitte unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n) – siehe Abschnitt 14 unten.

Übermittlung und Weitergabe der personenbezogenen Daten:

Möglicherweise übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittparteien zu genanntem Zweck

  • an beauftragte Anbieter, Berater und sonstige Dienstleister, um diesen die Erbringung von Leistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen,
  • im Zusammenhang mit der Durchsetzung unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen und Richtlinien,
  • um unsere Geschäftstätigkeit bzw. die unserer verbundenen Unternehmen zu schützen,
  • um uns die Inanspruchnahme möglicher Rechtsbehelfe sowie die Begrenzung von Schäden, die uns möglicherweise entstehen, zu erlauben,
  • damit wir mutmaßliche oder tatsächliche unzulässige Handlungen, wie u. a. Betrug oder die missbräuchliche Nutzung unserer Website, untersuchen, diesen vorbeugen oder dagegen Schritte einleiten können,
  • an Drittparteien im Falle von Umstrukturierungen, Fusionen, Übernahmen, Verkäufen, Joint Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder sonstigen Veräußerungen des gesamten oder Teilen unseres Geschäfts bzw. unserer Vermögenswerte (einschließlich in Verbindung mit etwaigen Insolvenz- bzw. ähnlichen Verfahren).

2. E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter 

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-MailAdresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

 

3. Speicherfristen

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen, z.B. bei dem Rechnungsdokument zu Ihrem Auftrag.

Da wir Ihnen die Möglichkeit einräumen, Änderungswünsche und Nachbesserungen bei Ihrer Bewerbung (unsere Online-Services) bei uns einzufordern speichern wir zu diesem Zweck Ihre Daten noch 6 Monate nach Beauftragung. Nach 6 Monaten werden Ihre Daten bei uns gelöscht. 

 

4. Datensicherheit

Wir von Plydoo ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Vernichtung, Nutzung oder Veränderung sowie unberechtigter Offenlegung bzw. unberechtigtem Zugang zu schützen. Alle Daten werden verschlüsselt gespeichert und genügen höchsten Sicherheitsansprüchen. 

 

5. Auftragsdatenverarbeitung

Wir von Plydoo verwenden externe Unternehmen für die Aufrechterhaltung des technischen Betriebs der Website und unserer Dienste. Diese Unternehmen sind Auftragsverarbeiter für personenbezogene Daten, für die wir die für den Datenschutz verantwortliche Stelle sind. Durch die Zustimmung zu dieser Richtlinie erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir auch die Daten, für die Sie die für den Datenschutz verantwortliche Stelle sind, durch die gleichen Auftragsverarbeiter verarbeiten lassen können. Wir haben Datenverarbeitungsverträge mit diesen Auftragsverarbeitern geschlossen und diese besagen, dass sie ausschließlich gemäß unseren Anweisungen handeln dürfen. Durch die Zustimmung zu dieser Richtlinie bevollmächtigen Sie uns, den Auftragsverarbeitern derartige Anweisungen zur Datenverarbeitung gemäß der Richtlinie und für den Zweck der Website-Nutzung zu geben. Alle beteiligten externen Unternehmen sind innerhalb der EU bzw. in Deutschland ansässig.

6. Ihre Rechte

  • Nach anwendbarem Datenschutzrecht haben Sie gegebenenfalls das Recht:
  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten und Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogene Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen,
  • die Löschung der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen,
  • die Übertragung der personenbezogenen Daten, die Sie uns aktiv bereitgestellt haben, zu verlangen oder
  • der Verarbeitung personenbezogener Daten, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen.

 

Sie können sich per E-Mail an datenschutz@plydoo.de wenden und Informationen über Ihre personenbezogenen Daten erfragen. Nach Erhalt Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen mit, welche personenbezogenen Daten wir über Sie führen, wie wir diese Daten erfassen, den Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und wem wir Ihre personenbezogenen Daten mitteilen.

7. Nutzung durch Kinder

Unsere Online Angebote richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Soweit gesetzlich vorgeschrieben erheben wir nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren, ohne das Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Wir erheben und übermitteln personenbezogene Daten von Kindern nur soweit dies rechtlich zulässig ist, um das Einverständnis der Erziehungsberechtigten einzuholen oder um das Kind zu schützen.

8. Cookies

Die Website verwendet Cookies, Web Storage und vergleichbare Technologien. Mit der Nutzung unserer Website akzeptieren Sie, dass wir Cookies in der unten beschriebenen Weise verwenden.

Cookies enthalten Informationen, die die Website für die verbesserte Effizienz der Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Webbrowser nutzt. Cookies identifizieren Ihren Computer oder Ihr Gerät und nicht Sie als einen bestimmten Nutzer.

Wir setzen Session Cookies, permanente Cookies, Session Cookies für HTML5 sessionStorage und HTML5 localStorage sowie HTML5 sessionStorage-Objekte, die temporär sind und nach Schließen Ihres Internetbrowsers gelöscht werden. Permanente Cookies werden für eine längere Dauer gespeichert und verbleiben auf Ihrem Computer, bis sie gelöscht werden. Permanente Cookies laufen ab oder löschen sich nach einer gewissen Zeit selbst, was je nach Cookie festgelegt wird, werden aber jedes Mal erneuert, wenn Sie die Website aufrufen. HTML5 localStorage-Objekte sind dauerhaft und verbleiben auf Ihrem Computer, bis sie gelöscht werden.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

  • Generierung von Statistiken
  • Messung des Website-Traffics, wie beispielsweise die Zahl der Website-Besucher, von welcher Domain die Besucher kommen, welche Seiten sie auf der Website besuchen und in welchen geografischen Gebieten sich die Besucher befinden.
  • Überwachung der Website-Performance und Ihrer Nutzung unserer Website
  • für Anmeldeverfahren und Verbesserung der Funktionalität unserer Website
  • für die Optimierung des Nutzererlebnisses auf der Website, wozu eine Erinnerungsfunktion für Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort zählt, wenn Sie die Website erneut besuchen, sowie eine Erinnerungsfunktion für Ihren Browser und die bevorzugten Einstellungen (z. B. Ihre bevorzugte Sprache
  • Qualitätssicherung
  • Für die Sicherung der Qualität von Bewertungen und für die Prävention von Missbrauch und Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit der Erteilung von Bestellungen.
  • Gezielte Werbeanzeigen
  • Für die Anzeige relevanter Werbeanzeigen auf der Website, einschließlich auf Interessen basierender Werbeanzeigen, von denen wir denken, dass diese für Sie von Interesse sein könnten. Wir nutzen Drittparteien zur Bereitstellung dieser Werbeanzeigen, wenn Sie die Website und andere Internetseiten besuchen. Diese Drittparteien verwenden möglicherweise Cookies allein oder in Verbindung mit Web-Beacons und sonstigen Trackingtechnologien zur Erfassung von Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und anderer Internetseiten.
Cookies von Drittparteien

Cookies von Drittparteien werden von Websites Dritter gesetzt, nicht von unserer Website. Wenn Sie unsere Website besuchen, können die folgenden Cookies von Drittparteien gesetzt sein:

Google-Cookies, die gesetzt werden, wenn Sie sich über Google auf unserer Website einloggen

Google AdSense-Cookies, die gesetzt werden, wenn relevante gezielte Werbung auf unserer Website gezeigt wird. Gewisse Cookies können als DoubleClick gesetzt sein, was Teil von Google ist.

Löschen von Cookies

Sie können die Cookies löschen, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden. In der Regel können Sie Cookies in den Bereichen Datenschutz oder Verlauf löschen, die unter Einstellungen oder Optionen im Browser verfügbar sind. Bei den meisten Browsern kann man diese über das Tastaturkürzel Steuerungstaste + Umschalttaste + Entfernen oder, falls Sie einen Mac benutzen, über Befehlstaste +  Umschalttaste + Rückschritttaste aufrufen.

Wenn Sie die Cookies unserer Website nicht annehmen, kann das die Nutzung unserer Website beeinträchtigen, und möglicherweise können Sie nicht auf alle dort vorhandenen Funktionen zugreifen.

9. Tracking mit Matomo

Die letzten 2 Bytes Ihrer IP-Adresse werden maskiert und damit anonymisiert. Die Geolokalisierung wird damit sehr ungenau.

[matomo_opt_out]

10. Ansprechpartner

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungstätigkeiten, ist die im Impressum genannte Gesellschaft, natürliche Person.
 
Plydoo unterstützt Sie gern bei allen Fragen rund um das Thema Datenschutz. Auch können Beschwerden gegenüber Plydoo angebracht und die in Ziffer 5 genannten Rechte geltend gemacht werden. Die Plydoo Datenschutzbeauftragte ist Martina Haas und kann unter datenschutz@plydoo.de kontaktiert werden. Plydoo ist immer bestrebt Anfragen und Beschwerden, die über die oben genannten Kanäle eingehen, zu adressieren und diesen abzuhelfen. Neben den oben genannten Kontaktmöglichkeiten bei Plydoo haben Sie aber auch jederzeit die Möglichkeit die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu kontaktieren.

Die für die Plydoo zuständige Datenschutzbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Hausanschrift:
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz

Postanschrift:
Postfach 30 40
55020 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131 208-2449
Telefax: +49 (0) 6131 208-2497

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de
Web: https://www.datenschutz.rlp.de/de/startseite/

Eine Übersicht mit weiteren nationalen und internationalen Datenschutzbehörden ist hier abrufbar. 

zum Bewerbungsservice